sie fragen, dr.lesof antwortet

uncleedandauntbarbara-jpg-w300h3521wegen eines längeren fortbildungsworkshops in sachen "googlesuchbegriffe-was will uns der suchende sagen?", konnten frau pöppe (rechts im bild) und meine bescheidene wenigkeit leider des längeren nicht ihre geschätzten anfragen beantworten. dies tut uns unnachahmlich leid, indes haben wir viele neue anregungen bekommen, mit denen wir gedenken, sie und ihre porblem fernmedial weiterhin lösen zu können!
1) wie erkennt man, daß leukämie früh endet
meistens erkennt man das mit dem tod. meistens! ab und an macht sich das frühe ende auch schon durch einen gewissen zeitraum der unansprechbarkeit in sterilen klinikräumen bemerkbar. leider können und möchten wir diese frage nicht im detail beantworten, denn mit krankheit und tod macht man keine witze. da sind wir ernstlich pietätvoll und verweisen sie auf den klinikseelsorger und im internet aufrufbare adressen von selbsthilfegruppen.
2) sex mit lackierten zehen
das ist eine schwierige frage, denn frau pöppe lackiert ihre zehen nicht - noch nicht mal,wenn karneval ist. frau dr. lesof lackiert auch nicht, denn sie hat klumpige zehen und vermeidet etwaige highlights auf ihren verkrumpelten dingern.generell möchten wir raten,eine gewisse trockungszeit einzurechnen. lack im schamhaar soll sich nicht sooo gut machen...
3)verlöscht vielleicht das letzte licht der welt?
wenn es nach al gore geht, ja. ich weiß,das ist eine ganz "unbequeme wahrheit", aber sehen sie es mal so: das verlöschen des letzten lichtes der welt spart mindestens 50 gramm kohlendioxid und wir haben damit hundertpro holland gerettet!
4) knut teller
ich bin ja ein großer freund von sammeltassen und sammeltellern. wie auch frau pöppe,die neuerdings im besitz des wm-tellers von achtzehnhundertknips ist. in unserer muckeligen küche haben wir über unserer sitzgruppe auch ein regal, in welchem wir unserer tellerdevotionalien und tassen ausstellen. WIR haben ALLE tassen im schrank! sie anscheinden nicht. daher rate ich ihnen umgehendst zum kauf eines porzellantellers und porzellanfarbe und dann malen sie sich doch bitte den knut da drauf. dann können sie auch über den tellerand schauen und sich endlich mit wichtigeren sachen wie zum beispiel den erwerb eines originalen lady-di-bulimie-gedächnistellers original vom anwesen der spencers kümmern.speisereste und kotzekrümel als geruchskonserve erhalten!
5) kann man mit einer kuh sex haben?
letzens klingelte das praxistelefon und ein patient erzählte ganz aufgeregt, daß er seinen arm bis zum anschlag in einer kuh gehabt habe. wir wußten diesen anruf psychologisch nicht ganz zu deuten, denn dieser patient ist schon länger in behandlung und eigentlich dachten wir,er hätte seine sexkapaden mittlerweile in ein end-zwanziger-niveau gehoben.augenscheinlich hatte er aber eine tiermedizinstudentin näher kennengelernt und so ergab es sich, daß er seinen arm im anus einer kuh hatte. ob er dabei sexuelle gefühle hatte, wissen wir noch nicht, die therapiesitzung steht noch aus.generell mag aber gesagt sein: sex mit einer kuh ist wohl möglich, wenn sie auf handfeste tatsachen stehen und ein tierärztin (in spe) kennen. denken sie aber dennoch an die verhütung. der anus einer kuh besitzt im gegenteil zum menschlichen keine muskulatur. nicht daß sie vorderrücks und offenen auges beschissen werden!
6) mein freund ist bei den zeugen jehovas und ich komme damit nicht klar!
das täte ich auch nicht, denn schließlich kommt von denen nichts gutes. nehmen sie etwa oliver pocher - den genetischen supergau fehlgeleiteter bibelexegese und jahrhundertealtem gemeindeinzests. nicht,daß ich irgendeinem wohlgesonnen leser, der in dieser posse integriert ist,auf die füße treten will. ich bin ja tolerant, vor allem seit "ich gott kenne". aber seien wir ehrlich:wenn ich so auf meinem moralischen "wachturm" sitze und mir die welt anschaue, bekomme ich zunehmend das gefühl, daß fundamentalismus fundamental reaktionär ist. ich kann mir da leider nicht helfen und rate daher entweder zur konversion oder zur trennung beides wäre in anbetracht ihrer emotionalen verstrickung sicherlich die wahl zwischen pest und cholera, aber ganz ehrlich:lieber sich totgeschissen, als sich mit eiterbeulen rumschlagen!
7) mandeln weglasern?
klar! aber bitte vorher ne energiesparlampe in den laser einsetzen, nicht daß nachher noch das letzte licht der welt ausgeht!
8) was sind koitusprobleme?
was mag das wohl für ein glücklicher mensch sein, der nicht weiß, was das ist! sie, lieber frager,möchten DAS NICHT WISSEN! dummheit schützt nämlich vor strafe!
9) wie denken frauen?
komplex. aber das sagen sie nur, um ihre wirren gedankengänge zu verteidigen. prinzipiell müssen sie,lieber wißbegieriger, vor jeden gedankengang ein blümchenhaftes" lalala" setzen, dann schnappen sie sich etwas hirnkot, so ein, zwei, drei worte und assozieren diesen ausgiebig mit den schlechten erfahrungen aus den ex-beziehungen der frau, mischen das ganze mit dem gefühl von "ich will ja keinem auf die nerven gehen", geben einen schuß unerfindlicher minderwertigkeitskomplexe wegen hüfte/beine/titten/arsch und "alle anderen schicksen sind damit besser dran" dazu und garnieren das ganze zum schluß mit "du liebst mich nicht!"e voilá, fertig ist die frau. falls sie sich fragen, was die frau vor/während und nach dem sex denkt, sei ihnen auch geholfen:
a) sie sind frisch zusammen:
vor dem sex: 5 stunden pflege und anhübsch-brimborium. aufgabe des mannes:unterwäsche loben und missy nicht zu schnell entblättern. normalerweise trägt frau keine passenden bh/slip-sets. das macht sie nur,wenn was "ansteht" und diese mühe will sie gelobt haben und zwar insofern, als daß man ihre kiste darin lobe. zu schnelles ausziehen heißt für die frau: der will nur ficken und dann kommt sie sich für ein stück vor.
während des sexes:denkt frau nicht. höchstens, was sie noch "auspacken" kann, damit der herr auch überzeugt ist
nach dem sex: wartet frau auf anerkennung emotionaler art, damit sie nicht das gefühl hat, matratze gewesen zu sein
b) sie kennen sich schon eine weile:
damit sie überhaupt sex haben, reden sie am besten gar nicht davon! frau hat schon mitbekommen, daß es vielleicht weniger geworden ist und ist sich ihrer "pflicht" wohl bewußt. (pathologisch hierbei ist der gedanke: der holt es sich sonst wo anders!) der kniff bei der sache ist, es nicht wie "pflicht" aussehen zu lassen. also halten sie die klappe und schenken sie ihr lieber noch einen wein nach!
10) weibliche masturbation unterwegs
creamy-to-go? haben sie etwa eine marktlücke entdeckt? ich persönlich habe ja, wenn ich unterwegs bin, selten das bedürfnis nach befriedigung. weder beim unterrichten,noch beim einkaufen. aber ich bin dann auch wahrscheinlich prüde,weil ich nicht stets und ständig an sex denke. verdammt!
11) hundeurin laminat
ich glaube ja, daß sich harnsäure generell weder gut auf laminat oder parkett macht. es sei denn, das ganze ist gut versiegelt.bei nachfragen wenden sie sich bitte an mrs. tooltime!
pulsiv - 15. Jan, 13:56

hehe.

bauer sucht sau. oder kuh. komische leute kennen sie. echt ma.
kein koitus, keine probleme. koa alde, koa gschrei.

Trackback URL:
http://lesof.twoday.net/stories/4584271/modTrackback

Ungehörige Kommentare

"Alles gut, weißt du doch!"

Archiv

Januar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Post hier abgeben

lesof bei gmx in deutschland

Aktuelle Beiträge

Fragen über Fragen!...
Fragen über Fragen! In unserer Altbauwohnung hatten...
girico - 16. Mai, 15:35
Na, das ist doch mal...
Na, das ist doch mal was. Schmecken lassen, den Wein,...
stilhäschen - 29. Jun, 23:21
ich
freu mich so, dasses dir gut geht, so fern der heimat!...
erphschwester - 27. Jun, 23:13
du, die können auch...
du, die können auch bilden ;-)
lesof - 12. Jun, 22:20
Naja, die kommentare...
Naja, die kommentare lese ich meist eher nicht so....
kraM - 12. Jun, 16:05

Lesebefehl

Statistik

Visitor locations

Suche

 

Status

Online seit 4324 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 15:35

RSS Box


Absurdistan
angeregtes
du darfst stellung nehmen
hollywoodfilme nachstellen leicht gemacht
ich: (hoechst-)persoenlich
interview der woche
kindermund tut bloedsinn kund
le bloglesung
lesof bradshaw
männer und frauen
Peinlichkeiten
Persons
reminiszenzen
schlimme mucken-outings
sie fragen, dr.lesof antwortet
slang
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren