auf der suche nach einem neuen hobby

warzen-behandlungvia: dem hier
hiho,
ich hab am rechten Mittelfinger 5 Warzen, wobei man eigentlich nur 3 wirklich sieht, die anderen sind so klein.
Erst war ich beim Hautarzt, da wurde vereist, erst war die eine weg, dann kamen dort aber 2 kleine wieder
Jetzt wollte ich die Dinger weghaben und bin dann mal zum Chirurg, nur meinte der, dass er das rausschneiden nicht so empfehlen kann, da die eine Warze direkt vorm Nagelbett ist und man danach Probleme bekommen kann!
Er hat mir Wartner empfohlen, ist ja praktisch dasselbe wie beim Hausarzt. Hab das gestern das erste mal angewendet. Da steht ja dabei, man soll immer nur eine Warze behandeln, muss man sich daran halten?
Die beiden dich ich gestern behandelt habe liegen jedoch so eng zusammen, dass ich beide direkt zusammen behandelt habe.
Ich hab dieses Eis Teil jedoch nur so 5-10sek draufgehalten, dachte das reicht eigentlich, weil es auch kurz weiß von dem Eis wurde.
Das war gestern Abend und der stechende Schmerz war ziemlich kurz. Ich denke ganz ehrlich, dass es nichts gebracht hat, weil es hat sich keine Blase gebildet und auch sonst sieht es wie vorher aus
Jetzt meine Frage, kann ich Wartner gerade heut Abend nochmal anwenden, diesmal jedoch richtig, so 20-30sec? Weil eigentlich soll man ja 10 Tage warten, jedoch hat das wohl gestern nichts gebracht!

Sonst noch andere Methoden?

Vielen Dank im Voraus!

greenfairy
--------------------------------------------------------------------------------

Hausvereisungsmittel helfen nicht, da die Temperatur viel zu hoch ist und nicht annähernd an die Kälte des Stickstoffs vom Hautarzt ranreicht.
Lass es entweder weiter vereisen oder weglasern.

Syl
--------------------------------------------------------------------------------

hab mir das hier jetzt net durchgelesen, wollt nur eben meinen senf dazu abgeben.

hab anfang des jahres auch wartner probiert. bringt garnix das zeug. bin später dann zum hautarzt. der besuch hat insgesamt mit wartezeit 15 min gedauert (ok war auch erster) und da war ich dann meine warzen los. er hat se mit nem runden skalpell rausgeschnitten. nun hab ich da zwar zwei kleine narben (mittelfinger-kuppe + zeigefinger-hand-ansatz) aber die dinger sind endlich weg.
mein tipp also: gleich zum arzt damit, der schneidet die raus. nicht lange fakeln, bringt eh nix.

joy07
--------------------------------------------------------------------------------

Hallo
Da ihr gerade von warzen redet. Mein freund hatte eine warze am zeigefinger, die war sehr dick, er hatte sie jahre lang. Hatte auch vorher wartner probiert, das half nix. Mein freund sagte dann, ist egal, dann bleibt sie halt da, sie tat ja nicht weh. Eines morgends fuhr er mit dem auto zur arbeit, hatte die hände am steuer, auf einmal merkte er,seine warze ist weg. Als er an der arbeit war, schaute er nochmals nach,aber da war nicht's mehr. Es war nicht mal eine narbe oder rückstände zu sehen. Ich nehm mal an, warzen können einfach abfallen. Aber ich hätte zumindest damit gerechnet, das ein loch oder wie gesagt eine narbe zurück bleibt. Aber es war rein gar nicht's mehr da. Ist doch echt interessant

Gruß
joy
--------------------------------------------------------------------------------

Hallo!

Soweit ich weiß ist Wartner doch flüssiges Stickstoff!
Ich habe das nämlich auch mal probiert! Ich hatte am Fuß drei Warzen! Ich habe allerdings nur eine behandelt! Und das werde ich auch nie wieder tun! Ich habe alles nach Anleitung gemacht, aber die Schmerzen waren unerträglich, ich habe es vielleicht 5 Sek. ausgehalten! Das fühlte sich so an, als wenn ein Blitz durch den Körper läuft und ich habe keine Ahnung woher das kommen könnte! Naja und natürlich hat das auch nix gebracht! Undi ch habs auch nicht nochmal probiert!

Mittlerweile sind die warzen weg, wie aus Zauberhand, nachdem ich meinen Vater im Krankenhaus besucht habe!^^

snoopylili

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

ich habe eine Frage zu Genitalwarzen. Hat schon einmal jemand das Produkt "Warz no more" von dem Anbieter "Forces of nature" ausprobiert? Ist dies seriös?


katelynn
--------------------------------------------------------------------------------

ja ich hab das zeug auch mal probiert und ich finde des bringt überhaupt nix! Tut auch sehr weh und die Warzen kommen wieder!


Teppichlecker
--------------------------------------------------------------------------------

Hi.

Jetzt haltet mich nicht für Schmerzpervers. Ich nehme dafür den Lötkolben. Den Lötkolben richtig heiss werden lassen. Solange auf die Warze halten Wie man es aushalten kann. Das ganze öfter wiederholen. Auch mehrmals täglich. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Nach ein paar Tagen ist die Warze abgestorben und fällt einfach ab. Hinterlässt nichtmal Narben.


________________________________________

noch fragen? besonders favourisiert von mir:joy07, katelynn und die sache mit dem lötkolben...traumhaft!
zoeee - 12. Jul, 11:55

genitalwarzen mit einem lötkolben behandeln ... wow, das nenne ich mal bdsm für ganz harte!

lesof - 12. Jul, 17:50

"burn burn,the burning ring of fire..."
ach ja,unterwäsche tauschen is nich mehr. hab was viel tolleres gefunden:
http://www.lovehoney.co.uk/product.cfm?p=11481
zoeee - 12. Jul, 18:42

ich hab's schon auf dem ponyhof gesehen. wann hast du geburtstag?
lesof - 12. Jul, 22:27

da: http://lesof.twoday.net/stories/2944486/
aber da isses herbst und ich befürchte, die nähte schrubben enorm,wenn da ne hose drum ist
dkeeper - 13. Jul, 09:31

Ich hatte bis vor kurzem eine ziemlich große Stachelwarze am Zeigefinger. Unangenehm und teilweise schmerzhaft. Geholfen hat (*trommelwirbel*):
Drei Wochen lang mit Isolierband abtapen. Jetz isse wech und kommt auch nich wieder...
Aber ob man das auch im Genitalbereich machen kann, keine Ahnung... (ich würd´s lassen, oder lieber dann doch der Lötkolben ;) )

Warzenstilchen - 28. Feb, 16:45

Loetkolben

jetzt mach ich das gleich malmit dem Loetkolben,.....moment......ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

lesof - 29. Feb, 17:11

ich frage jetzt nicht,warum du dir gerade diesen nick ausgesucht hast ;-)
Warzenstilchen - 3. Mrz, 18:59

apropos Loetkolben

mache das jetzt mit dem Loetkolben seit 3 Tagen. Am Finger ist es aushaltbar. An der Fusssohle, das ist der totale Wahnsinn. Da bricht vorher schon der Angstschweiss aus und der Schmerz explodiert. Ich mache trotzdewm weiter, aber wenn es nach 3 Wochen nichts bringt, werde ich mich mit Loetkolben im Gepaeck zu dem Erfinder dieser Idee aufmachen.

Trackback URL:
http://lesof.twoday.net/stories/4060564/modTrackback

Ungehörige Kommentare

"Alles gut, weißt du doch!"

Archiv

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Post hier abgeben

lesof bei gmx in deutschland

Aktuelle Beiträge

Fragen über Fragen!...
Fragen über Fragen! In unserer Altbauwohnung hatten...
girico - 16. Mai, 15:35
Na, das ist doch mal...
Na, das ist doch mal was. Schmecken lassen, den Wein,...
stilhäschen - 29. Jun, 23:21
ich
freu mich so, dasses dir gut geht, so fern der heimat!...
erphschwester - 27. Jun, 23:13
du, die können auch...
du, die können auch bilden ;-)
lesof - 12. Jun, 22:20
Naja, die kommentare...
Naja, die kommentare lese ich meist eher nicht so....
kraM - 12. Jun, 16:05

Lesebefehl

Statistik

Visitor locations

Suche

 

Status

Online seit 4263 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 15:35

RSS Box


Absurdistan
angeregtes
du darfst stellung nehmen
hollywoodfilme nachstellen leicht gemacht
ich: (hoechst-)persoenlich
interview der woche
kindermund tut bloedsinn kund
le bloglesung
lesof bradshaw
männer und frauen
Peinlichkeiten
Persons
reminiszenzen
schlimme mucken-outings
sie fragen, dr.lesof antwortet
slang
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren