schlimmes mucken-outing II

roland kaiser - meine erstinfiltrierung in sachen schlagertexte. man stelle sich eine etwa vierjährige lesof vor. in der küche dudelt das stern-radio (die sozusagen bang&olofsen-anlage des ostens) und aus diesem, um nicht zu sagen aus dem göttlichen äther scharmützelte ronnies stimme lesofs hirn breit. roland k. also ist der kausale beginn für mein späteres kloppi-dasein - nur falls fragen auftauchen.


umdada umdada umdada..... erste anzeichen für hippen breakbeat?
Santa Maria,
Insel die aus Träumen geboren hoffentlich aus guten
Ich hab' meine Sinne verloren, solange es nicht die brieftasche ist
In dem Fieber, das wie Feuer brennt. tripper?
Santa Maria,
Nachts an deinen schneeweißen Stränden och ja...schööön
Hielt ich ihre Jugend in Händen wo warst du denn da? in pataya?
Glück für das man keinen Namen kennt. seit wann haben dollarnoten keinen namen?
Sie war ein Kind der Sonne, und hoffentlich nicht von der nutte von vor 15 jahren
Schön wie ein erwachender Morgen. inklusive morgendlichem mundstuhl?
Heiss war ihr stolzer Blick brille? fielmann
Doch tief in ihrem Inneren verborgen,
Brannte die Sehnsucht, Santa Maria, (Maria) oder der tripper
Den Schritt zu wagen, Santa Maria, (Maria)
Vom Mädchen bis zur Frau. boah, ronnie, du pädo-sau
umdada,...
Santa Maria,
Insel die aus Träumen geboren,
Ich hab' meine Sinne verloren,
In dem Fieber, das wie Feuer brennt.
Santa Maria,
Ihre Wildheit liess mich erleben, wie das halt so ist, wenn 20 jahre altersunterschied dazwischen liegen
Mit ihr auf bunten Flügeln entschweben, lsd oder viagra?
In ein fernes unbekanntes Land. nach deutschland will se
Wehrlos trieb ich dahin paß weg? schecks weg? flutwellenopfer?
Im Zauber ihres Lächelns gefangen. ach so, die hat nur grenzdebil gegrinst
Doch als der Tag erwacht wieviel zahlt man eigentlich für ne ganze nacht in pataya?
Sah ich die Tränen auf ihren Wangen,
Morgen hiess Abschied, Santa Maria, (Maria) klar heult die, wenn sugar-daddy heim zur mutti muß
Und meine Heimat, Santa Maria, (Maria)
War so unendlich weit! ja, etwa 14 flugstunden
umdada, ....
Santa Maria,
Insel die aus Träumen geboren
Ich hab' meine Sinne verloren,
in dem Fieber, das wie Feuer brennt.
Niemals mehr hab ich so empfunden, zumindest nicht bis zum nächsten thailand-urlaub
Wie im Rausch der nächtlichen Stunden
Die Erinnerung, sie wird nie vergehen. genau! die kosten etwa 200 euro alimenten monatlich

umdada, ....
umdada, ....
umdada, ....
umdada, ....
umdada, ....
umdada, ....

tja, so isses - so werden kindheitserinnerungen zerhackt!
DonParrot - 5. Mrz, 10:53

Frau Lesof,

Sie sind ein Flankengott!

mihihihi

lesof - 5. Mrz, 18:04

chapeaut, mr. don. und: ich hab noch viel grausamere lieder in petto.warten se ma ab!
lesof - 5. Mrz, 18:25

auch dazu gibts demnächst ne lustige geschichte und zwar aus meinen schulzeiten. ach was,mach ich jetzt gleich mal...
DonParrot - 5. Mrz, 18:25

OhGottOhGottOhGott.

*Holt schon mal seine Formel-1-Ohrenstöpsel ais dem Schrank*
DonParrot - 5. Mrz, 18:28

Ich hatte den Sieben-Brücken-Kommentar hier just falsch platziert. Und verschoben, bevor Sie geantwortet hatten. Der steht jetzt unten, wo er hingehört. Nur, dass Sie sich nicht wundern.
pulsiv - 5. Mrz, 12:40

hach... da geht mir das herz auf...

(wie schon oft erwähnt) ich bin ja geschlüpft, als die ur-version von "santa maria" (von oliver onions) grad in den deutschen charts auf 1 war...
aber mein herr vadder hat es immer vorgezogen, und mit der roland-kaiser-version und seinen schlechten gitarren-skillz zu ärgern...

lesof - 5. Mrz, 18:03

was soll man sagen? gerüchteweise wurde ich zu "hot love" von t-rex gezeugt. ich hätte das ja nie erfahren, wenn meine mutter nicht vor ein paar jahren ENDLICH ihre damals selbst gebastelte, bestickte und bebuttonte t-rex-reminsizens jeansweste unter tränen aus ihrem kleiderschrank verbannt hätte. ob ich das gut finde? na ja,sagen wir mal so: fünf jahre später dudelte roland kaiser in dauerschleife ausm äther. ein weiter weg von t-rex zu ronnie k. finde ich...
man könnte an der stelle annehmen,meine mutter trug bis zur vollendung meiner emanzipation von ihr (heißt: auszug wg.studium) diese total kreativ-gestaltete jacke (vivien westwood hätte sich gefreut). doch weit gefehlt.der grund,warum sie das teil immer noch im schrank hatte, war wohl in einem erinnerungsversuch an die schönen zeiten ohne mich und meinen vater behuft. und der umstand, das ding aus dem schrank zu nehmen hatte auch nix mit der einsicht zu tun,daß eine speckige jeansweste aus ner mitvierzigerin kein junges mädchen macht. neee,liebe gemeinde:meine mutter verriet ihre musikalischen ideale an ihren job. die gute ist nämlich in sachen obdachlose on the road (muhaha - wasn wortspiel!!) und sah da viel zu viele speckige jeanswesten mit komischen aufnähern. die wollte nur nix mehr im schrank haben,daß sie an einen penner erinnerte (und damit meine ich nicht meinen vater!). verdammte axt. hätte sie mal ne schicke klamotten-kombi aus roland-kaiser-merchandising-devotionalien gehabt. DIE könnte sie jetzt mit anfang 50 ohne probleme wieder rauskramen...
DonParrot - 5. Mrz, 18:24

Um diesen fürchterlichen Weg zu bewältigen, muss man aber über sieben Brücken gehen. Mindestens.

Trackback URL:
http://lesof.twoday.net/stories/3394616/modTrackback

Ungehörige Kommentare

"Alles gut, weißt du doch!"

Archiv

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Post hier abgeben

lesof bei gmx in deutschland

Aktuelle Beiträge

Fragen über Fragen!...
Fragen über Fragen! In unserer Altbauwohnung hatten...
girico - 16. Mai, 15:35
Na, das ist doch mal...
Na, das ist doch mal was. Schmecken lassen, den Wein,...
stilhäschen - 29. Jun, 23:21
ich
freu mich so, dasses dir gut geht, so fern der heimat!...
erphschwester - 27. Jun, 23:13
du, die können auch...
du, die können auch bilden ;-)
lesof - 12. Jun, 22:20
Naja, die kommentare...
Naja, die kommentare lese ich meist eher nicht so....
kraM - 12. Jun, 16:05

Lesebefehl

Statistik

Visitor locations

Suche

 

Status

Online seit 4209 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 15:35

RSS Box


Absurdistan
angeregtes
du darfst stellung nehmen
hollywoodfilme nachstellen leicht gemacht
ich: (hoechst-)persoenlich
interview der woche
kindermund tut bloedsinn kund
le bloglesung
lesof bradshaw
männer und frauen
Peinlichkeiten
Persons
reminiszenzen
schlimme mucken-outings
sie fragen, dr.lesof antwortet
slang
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren